Sexualbegleitung

Infos für Anbieterinnen und Anbieter:

Wenn Sie Dienstleistungen im sinnlichen, erotischen und sexuellen Bereich auch für Menschen mit Behinderung anbieten, können Sie sich hier vorstellen.

Diese Dienstleistungen

  • sind behindertengerecht,
  • weisen sich aus durch einen fairen Preis
  • bieten in der Sexualbegleitung keine sexuellen Module an, die unterschiedliche Preise haben.

Wenn es Spesen gibt, werden sie zwischen Kundin oder Kunde und der Person, welche die Dienstleistung erbringt, vereinbart.

Kosten:

Einmalige Kosten:

 
 Aufschaltgebühr SFr. 175.00 / € 150.00

Jährliche Kosten für:

 
  • Abonnementserneuerung Switch
  • Webhosting
  • Aktualisierung
SFr. 75.00 / € 50.00

Es stehen Ihnen Platz für ein Bild (keine Pornographie) und 300 Zeichen zur Verfügung für Ihre Vorstellung. Bitte geben Sie einen Namen an, Ihr (korrektes) Geburtsjahr und ganz konkret, welche Dienstleistungen Sie anbieten, in welcher Region Sie tätig sind, und ob Sie auch Hausbesuche machen oder ausschliesslich in Ihrem Studio / Etablissement arbeiten.

Senden Sie Ihre Vorstellung bitte an kontakt@insebe.ch.

Supervision oder Beratung

Alle Frauen und Männer, die ihre Dienstleistungen auf dieser Web-Seite anbieten, können an Supervisionsangeboten von InSeBe und/oder von ALPHANOVA teilnehmen. Supervision kostet bei InSeBe pro TeilnehmerIn Fr. 50.00/Std. und findet statt, wenn sich mindestens 4 Personen angemeldet haben.

Kontakt: kontakt@insebe.ch.

Einzelsupervision - auch bei behinderungsspezifischen Fragen - bietet in der Schweiz (St. Gallen) bzw. telefonisch oder per Email auch Winfried Mall an. Honorar: Fr. 75.00/Std. / € 50,00/Std. bzw. € 25.00 pro Email-Wechsel.

Kontakt:
Telefon: +41 71 222 33 64
Email: winfried.mall@insebe.ch.

Ebenso können Sie sich bei behinderungsspezifischen Fragen bei InSeBe oder bei ALPHANOVA beraten lassen.


Seitenanfang

zurück